Skip to content

MPF - Meshcube Lamp / Netzwürfel Lampe

3D model description

MPF - Meshcube Lamp / Netzwürfel Lampe

https://youtu.be/1CxZ0PVyVXw

The mesh lampshade is not a new idea. I’ve seen some tutorials for different shapes and methods, but none of them were really practical for me. This build-project was the first test for my multi-purpose-frame (MPF).
The design is really simple, it includes just two different parts which are used for the vertical (V) and horizontal (H) bars of the cubic frame (300 x 300 x 300 mm). The provided files contain 1 or 4 of the needed parts. The wave pattern at the outer edges serves as fix points for the cord. It’s recommended hanging the frame rotatable as shown in the video, to have access to all sites. I put the cord in wood glue overnight and wrapped it around the cube 20-25 times. In retrospect, the frame extraction might be easier, if I had covered the plastic parts with some foil or tape.
The shadow-pattern around the room require a dim illumination, for example a light string. At the Beginning I wanted to use just the cord cube as lampshade (invisible frame effect). During the project, my wife had the idea to print another frame with fluorescent PLA. This turned out to look much cooler, although the material only shines very weakly. It's not easy to capture this scene on video, but it's pretty visible to the human eye and on photos. The fluorescent PLA parts look a bit like glowing steel.
The lamp is just an example for the usage of the MPF. I'm thinking about building a printer enclosure in a future project.

If someone from the community has ideas for improvement, please write in the comments!

/

Der Netz Lampenschirm ist keine neue Idee. Ich habe einige Anleitungen für verschiedene Formen und Methoden gesehen, aber ich fand keine davon wirklich praktisch. Dieses Bau-Projekt war der erste Test für meinen Mulit-Purpose-Frame (MPF/Universalrahmen).
Das Design ist sehr einfach, es besteht nur aus zwei verschiedenen Teilen, die als horizontale (H) und vertikale (V) Streben des Würfels dienen (300 x 300 x 300 mm). Die bereitgestellten Dateien enthalten jeweils 1 oder 4 der benötigten Teile. Das Wellenmuster an den Außenkanten bietet der Schnur halt. Man sollte den Rahmen wie im Video gezeigt drehbar aufhängen, um alle Seiten leicht zu erreichen. Ich habe die Schnur über Nacht in Holzleim einlegen und den Würfel 20-25-mal umwickelt. Im Nachhinein wäre der Rahmen Ausbau einfacher gewesen, wenn die Kunststoffteile mit Folie oder Klebeband abgedeckt währen.

Das Schattenmuster über den gesamten Raum erfordert eine schwache Beleuchtung, wie eine Lichterkette. Ursprünglich wollte ich nur den Schnur Würfel als Lampenschirm verwenden (unsichtbarer-Rahmen-Effekt). Im Laufe des Projekts hatte meine Frau die Idee einen weiteren Rahmen aus fluoreszierenden PLA zu drucken. Dieses Design gefällt mir deutlich besser, obwohl das Material nur sehr schwach leuchtet. Es ist auch nicht einfach, diese Szene auf Video festzuhalten, aber für das menschliche Auge und auf Fotos ist es ziemlich gut sichtbar. Die fluoreszierenden PLA-Teile sehen ein wenig aus wie glühender Stahl.
Die Lampe ist nur ein Beispiel für die Verwendung des MPF. Ich denke momentan über ein Druckergehäuse, als zukünftiges Projekt, nach.

Wenn jemand aus der Community Ideen für Verbesserungen hat, bitte in die Kommentare schreiben!

3D printing settings

Printparameter/Druckparameter
Printer/Drucker: Anycubic Kossel Linear Plus
Software: Cura
Material: PLA - 1.75 mm
Temp. Extruder PLA: 200 °C
Temp. Extruder fluorescent/fluoreszierendes PLA: 210 °C
Temp. Bed/Bett: 60 °C
Layerheight/Schichthöhe: 0.2 mm
Perimeters/Umrissbahnen: 2
Perimeter width/Bahnbreite: 0.4 mm
Solid Top Bottom Layer/Volle Boden- und Dachschichten: 3
Infill/Fülldichte: 20 %
Print speed/Druckgeschwindigkeit: 60 mm/s
No Support needed/keine Stützkonstruktion nötig

Parts/Teile

  1. V-4x
    ⦁ 4 Parts/Teile - print/drucken: 2x
    ⦁ X 172.5 - Y 80 - Z 18.5 mm
    ⦁ 5 h 25 m
    ⦁ 63 g

  2. V-1x

    ⦁ 1 Part/Teil - print/drucken: 8x
    ⦁ X 172.5 - Y 15 - Z 18.5 mm
    ⦁ Corner/Ecke: 8x M4 - Nut/Mutter, 8x M4x12 mm - Hexagon socket head screw/Innensechskant Zylinderkopfschraube
    ⦁ Middle/Mitte: 16x M4 - Nut/Mutter, 16x M4x10 mm - Hexagon socket head screw/Innensechskant Zylinderkopfschraube
    ⦁ 1 h 40 m
    ⦁ 16 g

  3. H-4x
    ⦁ 4 Parts/Teile - print/drucken: 4x
    ⦁ X 168 - Y 85.34 - Z 15 mm
    ⦁ 5 h 6 m
    ⦁ 57 g

  4. H-1x

    ⦁ 1 Part/Teil - print/drucken: 16x
    ⦁ X 168 - Y 16.34 - Z 15 mm
    ⦁ Corner/Ecke: 8x M4 - Nut/Mutter, 8x M4x12 mm - Hexagon socket head screw/Innensechskant Zylinderkopfschraube
    ⦁ Middle/Mitte: 16x M4 - Nut/Mutter, 16x M4x10 mm - Hexagon socket head screw/Innensechskant Zylinderkopfschraube
    ⦁ 1 h 34 m
    ⦁ 14 g

Summary/Zusammenfassung
⦁ Printtime/Druckzeit: 31 h 14 m
⦁ PLA: 354 g

Purchase/Zukauf
⦁ 36x M4 - Nut/Mutter
⦁ 8x M5x12 mm - Hexagon socket head screws/Innensechskant Zylinderkopfschrauben
⦁ 24x M4x10 mm - Hexagon socket head screws/Innensechskant Zylinderkopfschrauben
⦁ 25 m Cord/Schnur
⦁ Wood glue/Holzleim

  • 3D model format: STL

Tags

Creator

I've learned designing with 3D CAD systems during my engineering studies and have been using various 3D printing technologies since 2013 both professionally and privately.

Ich habe während meines Maschinenbaustudiums das Konstruieren mit 3D-CAD-Systemen gelernt und nutze seit 2013 verschiedene 3D-Drucktechnologien, sowohl beruflich als auch privat.

License

CC BY SA


Add a comment